Pressemitteilungen

01.10.2013 | Arbeitsplätze schaffen unter guten Rahmenbedingungen
EKD-Ratsvorsitzender überreicht Gütesiegel ARBEIT PLUS

12.09.2013 | EKD-Auszeichnung für vorbildliche Beschäftigungspolitik
Landesbischof July überreicht ARBEIT PLUS-Gütesiegel an die Firma Kärcher

21.02.2013 | Arbeitsplatzsiegel der evangelischen Kirche für Stiftung Hephata und START Zeitarbeit NRW
Rheinische Vizepräses lobt Unternehmen für soziale Beschäftigungspolitik
Siehe auch:epd-West (21.2.13),Rheinische Post (23.2.13)

18.04.2012 | EKD-Auszeichnung 2012 für vorbildliche Beschäftigungspolitik
Ratsvorsitzender überreicht in Berlin ARBEIT PLUS-Gütesiegel

Hannover, 05.04.2011 | EKD-Arbeitsplatzsiegel an Mörk Bau vergeben
ARBEIT PLUS-Auszeichnung 2011 für Unternehmen aus Leonberg

Hannover, 20.11.2009 | Auszeichnungen für vorbildliche Beschäftigungspolitik
EKD vergibt Arbeitsplatzsiegel ARBEIT PLUS 2009

29.09.2009 | Ungewöhnliche Zusammenarbeit: Uni Lüneburg und EKD-Arbeitsplatzsiegel
ARBEIT PLUS nutzt die Kreativität junger Leute.

20.04.2009 | Ein Preis für vorbildliche Unternehmen
Seit zehn Jahren vergibt die EKD das Arbeitsplatzsiegel ARBEIT PLUS

25.02.2009 | "Menschenrecht auf Arbeit" - ARBEIT PLUS setzt Zeichen
10 Jahre EKD-Auszeichnung für Unternehmen mit vorbildlicher Beschäftigungspolitik

12.12.2008 | Landesbischof July überreicht Arbeitsplatzsiegel
Arbeitsplätze schaffen und sichern

EKD-Pressemitteilung Nr. 77/2012

Beschäftigung schaffen

"Wir alle profitieren davon, dass Arbeitsplätze geschaffen und erhalten werden. Unternehmen, die in diesem Sinne verantwortungsbewusst und nachhaltig handeln, sollen dafür öffentliche Anerkennung finden."
Dr. Rainer Meusel, Initiator des Siegels ARBEIT PLUS

Zielsetzung von ARBEIT PLUS

"Hauptaugenmerk bei ARBEIT PLUS ist die Schaffung von Arbeitsplätzen. Zugleich aber legen wir Wert darauf, dass Auszubildende übernommen und Menschen mit Behinderung beschäftigt werden, dass die Generation 50plus eine faire Chance bekommt, dass Qualifizierung möglich ist und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle entwickelt werden."
Dr. h. c. Nikolaus Schneider, Vorsitzender des Rates der EKD und Vorsitzender des Vergabegremiums ARBEIT PLUS


Copyright ©2014 ARBEITS PLUS - Eine Initiative der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) | Impressum
Publikationsdatum dieser Seite: 03.12.2014 11:42